Carmen Geiss (49) konnte sich trotz einer tänzerischen Darbietung mit Christian Polanc (36) beim Finale von Let's Dance eigentlich entspannen. Da sie im Halbfinale ausgeschieden war, tanzte sie jetzt nur noch aus Spaß und ohne Nervosität. Für ihre Tochter Davina (11) war der Abend dafür umso aufregender - sie feierte im RTL-Studio nämlich ihren elften Geburtstag. Natürlich vergaß keiner der Show-Beteiligten den Ehrentag des Mädchens und das rührte auch Mama Carmen fast zu Tränen. Im Promiflash-Interview verriet sie, wie der "Let's Dance"-Geburtstag ihrer Tochter ablief.

"Heute Abend war auf jeden Fall der Höhepunkt. Vor der Show hat das ganze Publikum 'Happy Birthday' gesungen, das fand ich sehr spektakulär. Und grade eben waren alle Tänzer und Promis bei mir in der Garderobe und haben das schon 'Happy Birthday' gesungen. Lilly hat Cupcakes mitgebracht mit 'Happy Birthday' und Krönchen und 'Davina' drauf. Also, es war sehr schön. Ich glaube, auch mal ein ganz toller Geburtstag, der ihr mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird", schwärmte der TV-Star.

Natürlich darf auch ein Fest zur Feier des Geburtstages nicht fehlen. Doch das findet dieses Mal nicht am Tag selbst oder am darauf folgenden Wochenende, sondern erst später im Jahr statt. Carmen Geiss erklärte auch, warum: "Die Feier machen wir dieses Jahr halt später, weil das Motto '120 Jahre Geiss' lautet. Mein Mann ist 50 geworden, ich 49, Davina elf und Shania wird zehn. Das sind 120 Jahre und ich glaube, das ist ein schönes Thema. Und dann hauen wir richtig rein und machen eine Party."

Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei Let's DanceSascha Steinbach/Getty Images
Sylvie Meis und Daniel Hartwich bei Let's Dance
Lilly Becker bei einer Veranstaltung in Düsseldorf 2016Flroian Ebener / Getty Images
Lilly Becker bei einer Veranstaltung in Düsseldorf 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de