Als sie vor rund zehn Jahren zusammen für "Girls Club - Vorsicht bissig" vor der Kamera standen, war Rachel McAdams (35) noch relativ frisch im Geschäft, während Lindsay Lohan (28) schon so etwas wie ein "alter Hase" war. Trotzdem hieß es kürzlich, dass LiLo am Set des Films von ihrer blonden Kollegin eingeschüchtert gewesen sei. Das überrascht vor allem Rachel selbst: Ihrer Meinung nach war eigentlich SIE diejenige, die die Position der Bewunderin eingenommen hatte.

"Wenn überhaupt, war ich von ihrem Talent eingeschüchtert", erklärte Rachel im Interview mit dem Magazin Allure. Vor allem Lindsays Gespür für Komik habe die Sherlock Holmes-Darstellerin beeindruckt: "Ich sah sie an als diese erfahrene Schauspielerin, und sie hatte dieses tolle, komische Timing, so natürlich." Deshalb sei es auch besonders lustig zu hören, wie Lindsay über sie gedacht habe. Aber letztendlich würden sie alle nur versuchen, ihr Bestes zu geben. Ob Rachel nach LiLos etlichen Skandalen auch heute noch so viel Bewunderung für ihre Kollegin aufbringt, gab sie allerdings nicht preis.

Immerhin scheint die 35-Jährige einen starken Glauben an das Gute zu haben. So ist sie sich ganz sicher, dass die wahre Liebe tatsächlich existiert, auch wenn es mit ihren vergangenen Beziehungen, wie der zu Ryan Gosling (33), nicht so richtig klappen wollte: "Oh ja, ganz sicher. Absolut." Ohne den Glauben an die Liebe wäre ein Leben ja auch eigentlich sinnlos.

Rachel McAdams zollte Lindsay Lohan großen Respekt für ihr Comedy-Talent. Lustig geht es auch in unserem Quiz zu der Skandalnudel zu:

Rachel McAdamsLia Toby/WENN
Rachel McAdams
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de