Wer im Marvel-Universum mitmischen darf, hat es in Hollywood weit gebracht. Doch nicht nur deshalb freut sich Elizabeth Olsen (25), im zweiten Teil von The Avengers die Rolle der Scarlet Witch, ihres Zeichens Schwester von Quicksilver (Aaron Taylor-Johnson, 24), ergattert zu haben. Sie ist aufgrund der Attribute, die ihrer Filmfigur zugeschrieben werden, restlos begeistert.

Nachdem die Schauspielerin schon in Interviews verbreitete, wie großartig "Avengers: Age of Ultron" werden würde, verriet sie nun laut comicbook.com auch nähere Details zu dem, was Scarlet Witch ausmacht. "Ich liebe Scarlet Witch, schwärmte Elizabeth, "Sie ist schon eine durchgeknallte Lady. Sie kann erfahren, wo Objekte gewesen sind, sie kann dir sagen, wie deine Zukunft aussieht, sie kann sowohl Verbindung mit den Toten als auch mit Menschen in anderen Universen aufnehmen und sie ist die einzige Person auf der Welt, die das alles kann."

Darüber hinaus verbindet die Superheldin auch noch eine ganz besonders enge Beziehung mit ihrem Bruder. Beide haben dem jeweils anderen gegenüber große Beschützerinstinkte: Während Quicksilver das mehr in körperlichen Aktionen auslebt, versucht Scarlet Witch, auf emotionaler Ebene stark zu sein. Wie sich diese Dynamik in die schon bestehende der anderen Helden einfügen wird, können Fans dann 2015 auf der großen Leinwand erleben.

Bis dahin noch ein kleiner Zeitvertreib für euch, unser cooles "The Avengers"-Quiz:

Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka ChopraGetty Images
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
"Avengers: Infinity War"-Crew in Anaheim 2017Jesse Grant/Getty Images for Disney
"Avengers: Infinity War"-Crew in Anaheim 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de