Die 72 kritischen ersten Tage ihrer Ehe haben sie überstanden, da können Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) doch getrost weiter an ihrer Familienfestung werkeln. Und wo wohnt es sich immer noch am schönsten? Richtig, bei Mama! Das dachte sich auch wohl das Ehepaar West. Die beiden lassen sich nämlich ganz in der Nähe von Kims Mama Kris Jenner (58) nieder.

Nach der Geburt von Töchterchen North West (1) haben Kimye bereits übergangsweise bei Kris gewohnt, und offensichtlich hat es ihnen dort so gut gefallen, dass ihr eigenes Heim nur wenige Minuten entfernt liegen soll. So haben sie sich für 20 Millionen Dollar eine Luxusvilla in Hidden Hills gesichert, wie Us Weekly berichtet. Und die hat es in sich: Ein Weingut, zwei Swimmingpools und einen riesigen Entertainment-Pavillon auf rund 1.500 Quadratmetern soll das Anwesen umfassen. Anscheinend gefällt es ihnen sogar so gut, dass sie direkt einziehen wollen, ohne groß zu renovieren. Ihr altes Heim in Bel Air hatten sie ja noch komplett abreißen lassen, bevor sie sich eine neue Villa dort aufbauen ließen.

Nicht nur an ihrem Heim, auch an sich selbst lässt Kim Kardashian gerne Schönheitsreparaturen erledigen. Mehr dazu gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge zu sehen:

[Folge nicht gefunden]
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Craig Barritt/Getty Images
Kim Kardashian, North und Kanye West bei einer Show von Designer Alexander Wang
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de