Das Leben von Whitney Houstons (✝48) Tochter scheint alles andere als rosig zu sein. Nach zahlreichen Drogeneskapaden und Skandalen schien Bobbi Kristina (21) Brown wieder auf die richtige Bahn gekommen zu sein.

Doch in letzter Zeit häufen sich die negativen Meldungen in Bezug auf ihre Ehe mit Nick Gordon. Dieser wurde nun nach einer morgendlichen Alko-Fahrt wegen Trunkenheit am Steuer im US-Bundesstaat Georgia von der Polizei verhaftet. Er soll die Kontrolle über sein Fahrzeug während eines Spurenwechsels verloren haben. Sein Auto streifte die Bordsteinkante und überschlug sich daraufhin. Es war kein anderes Fahrzeug in den Alko-Unfall involviert und Nick Gordon soll laut Radar Online nicht verletzt sein. Bobbi Kristina befand sich zu dem Zeitpunkt des Unfalls nicht im Wagen. Ihr Ehemann befindet sich zurzeit noch in Haft und wird wegen Trunkenheit am Steuer und Fahrens ohne gültigen Führerschein angeklagt. Warum Nick Gordon morgens betrunken mit dem Auto unterwegs war und ob der Alko-Fahrt vielleicht ein ehelicher Streit mit Bobbi Kristina vorausging, dazu gibt es leider noch kein Statement.

Wundern würde das niemanden, denn in der Ehe soll es ja anscheinend total kriseln. Nick Gordon soll mehrmals Drogen konsumiert und seine Frau sogar verprügelt haben.

Bobbi Kristina und Nick Gordon
Getty Images
Bobbi Kristina und Nick Gordon
Bobbi Kristina Brown, Whitney Houstons Tochter
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Bobbi Kristina Brown, Whitney Houstons Tochter
Bobby Brown und Whitney Houston im November 1999
Getty Images
Bobby Brown und Whitney Houston im November 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de