Eigentlich sind Courteney Cox (50) und Johnny McDaid (38) erst seit Juni verlobt und stecken mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Doch der Musiker möchte seine Freundin offenbar nicht nur heiraten, um der Welt zu zeigen wie sehr er sie liebt, sondern das Paar ist fest entschlossen, bald eine Familie zu gründen.

Courteney hat bereits eine 10-jährige Tochter aus ihrer Ehe mit David Arquette (42) und ist inzwischen schon 50 Jahre alt, insofern müssen sich die Zwei etwas einfallen lassen, wenn sie noch ein gemeinsames Kind bekommen wollen. Und angeblich gibt es schon einen Plan, denn momentan halten die Schauspielerin und ihr 38-jähriger Verlobter intensiv Ausschau nach einer Leihmutter, die den Wunsch des Paares erfüllt. Wie ein Insider dem National Enquirer berichtet, sind Johnnys Vatergefühle auch noch gar nicht so alt: "Zunächst wollte er keine Kinder, aber Johnny hat so viel Zeit mit Coco (10) verbracht, dass er gemerkt hat, dass ein großer Teil von ihm unbedingt ein eigenes Kind möchte." In den USA ist Leihmutterschaft legal und da Courteney und Johnny den speziellen Einsatz wahrscheinlich fürstlich entlohnen werden, findet sich sicherlich bald eine passende Frau, die das Glück der beiden perfekt macht.

Zunächst heißt es aber, eine Hochzeit auf die Beine zu stellen, insofern gilt: erst die Heirat, dann das Baby. Und bis es so weit ist, kann Johnny ja weiterhin mit Stieftochter Coco üben.

Ihr seid riesige Courteney-Fans? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:

Courteney Cox und Johnny McDaidAdriana M. Barraza/WENN
Courteney Cox und Johnny McDaid
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco ArquetteWENN
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco Arquette
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de