Robert Kardashian (27) scheint sich auf dem gefährlichen Weg in einen Teufelskreis zu befinden. Im Moment macht es ihm schwer zu schaffen, dass er so zugenommen hat und auch, dass er die überflüssigen Pfunde nicht los wird. Nun kommt sogar eine dadurch weiter verstärkte Depression zu seinen Problemen hinzu.

Der Grund für Roberts doch recht ordentliche Gewichtszunahme soll eine Depression sein, an der der Kardashian-Spross leidet. Da diese Extra-Kilos nun noch einmal zusätzlichen Frust bedeuten, wird das seine Depression sicher nicht mildern. "Er hasst es, dick zu sein, aber er hat all das Gewicht wegen seiner Depression zugenommen. Er will über 20 Kilogramm abnehmen", meinte nun ein Insider gegenüber E! News. Doch auch wenn er sonst große Probleme mit seiner Familie hat, hilft ihm wenigstens Schwester Khloe (30) dabei, wieder alles auf die Reihe zu bekommen. Und dabei scheinen die beiden auf einem guten Weg zu sein: "Er plant auch, auf mehr Events zu gehen. Er geht es langsam an und fühlt sich gut." Außerdem hat er vor, sich auch wieder mehr in der Geschäftswelt einzubringen.

Mit Khloes Hilfe klappt das alles hoffentlich auch, damit Rob nicht mehr länger als das schwarze Schaf der Familie angesehen wird. Dass ihn ausgerechnet Khloe unterstützt, wird ihm wohl viel bedeuten, da er sich mit deren Ex Lamar Odom (34) bestens verstand, und durch die Trennung den Bruder verlor, den er sich schon immer gewünscht hatte.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de