Es war DAS Sommermärchen 2014 für alle Fußballfans: Die Nationalmannschaft um Trainer Jogi Löw (54) holte den WM-Pokal aus Brasilien nach Hause. Nach 24 Jahren war die Nationalelf somit zum ersten Mal wieder Fußballweltmeister geworden - ein Riesenerfolg, der nun sogar in einem Film gezeigt werden soll!

Und das von niemand anderem als dem DFB selbst, der das Videomaterial zusammentragen will. Schon Ende dieses Jahres soll der Streifen über den WM-Sieg zu sehen sein. Ob im Kino oder im Fernsehen, sei noch nicht bekannt, berichtete jetzt Bild. Was in dem Film zu sehen sein wird, darüber werde demnach gerade beraten. Aber feste Bestandteile sollen auf jeden Fall das sagenhafte 7:1 gegen Brasilien sein, das Finaltor von Mario Götze (22) und auch der blutende Bastian Schweinsteiger (30), sowie viele andere Aufs und Abs aus den Wochen in Südamerika. Das Highlight dabei: Es werden angeblich auch noch nie gezeigte Videos aus dem Privatbesitz von Jogis Jungs eingebaut!

So könnte dann endlich für alle zu sehen sein, wie die Kicker sich in ihrer Spieler-WG eingerichtet und miteinander gelebt haben, und wie sie nach dem glorreichen Finale feierten. Die Nationalspieler selbst durften neulich bei der Verabschiedung von Philipp Lahm (30), Miroslav Klose (36) und Per Mertesacker (29) schon einen ersten Blick auf das zusammengestellte Material erhaschen. Alle anderen müssen sich dann wohl noch ein paar Monate gedulden, bis das Sommermärchen 2.0 zu sehen sein wird.

Die Zeit bis dahin könnt ihr euch hier mit einem Quiz zum WM-Helden Mario Götze vertreiben:

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Getty Images
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Getty Images
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Mats und Cathy Hummels beim Oktoberfest in München, 2016
Getty Images
Mats und Cathy Hummels beim Oktoberfest in München, 2016
Lisa und Thomas Müller auf dem Oktoberfest
Getty Images
Lisa und Thomas Müller auf dem Oktoberfest


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de