Erst eine Woche ist es her, dass Kimberley Walsh (32) Mutter eines Sohnes geworden ist. Die Girls Aloud-Sängerin und ihr Lebensgefährte Justin Scott, freuten sich schon monatelang auf die Geburt ihres ersten Kindes. Und der kleine Bobby entzückt seine frischgebackene Mutter schon jetzt so sehr, dass sie selbst sagt: "Ich bin verliebt in meinen Sohn!"

Die Neu-Mama erlebt offenbar immer noch einen Rausch der Gefühle und berichtet in ihrer Kolumne für die OK!: "Uns beiden, Bobby und mir geht es gut. Justin und ich sind total verliebt in ihn - ich kann nicht aufhören, ihn anzustarren." Wie die meisten Mütter fühlt sich die Britin noch etwas geschlaucht von der Geburt, wobei sich ihr Baby zumindest pünktlich am Geburtstermin auf den Weg machte. Bei der Namensfindung waren sich die Eltern offensichtlich einig: "Wir haben ihn Bobby genannt, ein Name, für den sich Justin und ich schon vor einer Weile entschieden haben."

Kimberley und Justin sind offenbar überglücklich und völlig vernarrt in ihren kleinen Knirps: "Er ist so ein Süßer." Hoffentlich müssen alle Fans nicht mehr allzu lange auf ein Foto des Nachwuchses warten...

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de