Obwohl ihre Eltern sich schon vor elf Monaten getrennt haben, trifft Kylie Jenner (17) die bevorstehende Scheidung von Kris (58) und Bruce (64) trotzdem ziemlich hart. Auch wenn sie fast volljährig ist, trauert Kylie um ihre zerstörte Familie. Ihren Gefühlen verlieh sie jetzt auch öffentlich Ausdruck und postete ein emotionales Gedicht.

Auf ihrem Instagram-Profil teilte das It-Girl, das bald seine erste Single veröffentlicht, Zeilen des Autors Robert M. Drake - und zwar genau an dem Tag, an dem ihre Eltern die Scheidung offiziell einreichten. Das Gedicht ist ein wenig kryptisch, handelt aber von dem Gefühl der inneren Leere, das durch Distanz entsteht. Sinngemäß lautet es: "Ich habe herausgefunden, dass unsere Distanz nicht durch die Unsicherheit entstand, die wir fühlten, sondern vielmehr durch die Leere, die wir schufen, als wir daran scheiterten, uns selbst zu verstehen." Kylie zeigt ihre Traurigkeit auf ihre Weise, wird aber hoffentlich von ihren Geschwistern aufgefangen und unterstützt.

Es dürfte ein Trost für die 17-Jährige sein, dass Kris und Bruce Jenner auf einen Rosenkrieg verzichten. Die Scheidung wird einvernehmlich, ohne anwaltliche Hilfe, vollzogen.

Instagram / kyliejenner
Kris Jenner und Bruce JennerWENN
Kris Jenner und Bruce Jenner
Kylie JennerGetty Images
Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de