Wenn Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) in den vergangenen Wochen Flugmeilen sammeln wollten, ist es ihnen definitiv gelungen. Erst ging es nach London, dann nach Australien, dann wieder London - und jetzt ist Paris an der Reihe! Pünktlich zur Fashion Week beehrte die Glamour-Familie Frankreichs Hauptstadt. Und da man nicht wie Otto Normalverbraucher in der Mode-Metropole aufschlägt, legten die drei einen stylishen Auftritt hin, wobei die kleine Nori (1) ihren Eltern mit links die Show stahl!

Bei der Ankunft in Paris schob Kanye seine Tochter zunächst im Kinderwagen durch den Bahnhof, doch auf dem Weg vom Auto ins Luxus-Hotel durfte North auf Papas Arm thronen. Der niedliche Fratz war von seinen Eltern natürlich ebenfalls herausgeputzt worden und so passte das lässige Herbst-Outfit von Kanye perfekt zur Kaki-Jacke seiner Kleinen. North trug zu schwarzen Leggings ein paar strahlend weiße Sneakers - genau wie ihr Vater.

Es scheint, als hätten die beiden sich vorgenommen, ihre Winter-Garderobe in Paris vorzuführen, denn so dick eingepackt, wie die kleine Familie durch Paris flanierte, könnte man meinen, es sei Dezember gewesen. Irrtum! Denn die Pariser Modenschauen finden traditionell im Herbst statt.

Man darf gespannt sein, wohin Kim, Kanye und Nori als nächstes reisen, stylishe Klamotten scheinen sie jedenfalls ausreichend in ihre Koffer gepackt zu haben.

Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und North WestSharky / Splash News
Kim Kardashian und North West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de