Die Hunger Games-Fanherzen schlagen schon hörbar schneller: Bald ist es so weit und die erste Hälfte des großen Finales, "Mockingjay: Teil 1", erobert die Leinwände der Welt! Um auch noch die letzten Kinogänger davon zu überzeugen, den Streifen anzusehen, tingeln die Hauptdarsteller des Films derzeit durch alle Lande und rühren die Werbetrommel. So führte der Weg von Jennifer Lawrence (24), Josh Hutcherson (22), Liam Hemsworth (24) und Woody Harrelson (53) nun auch ins Fernsehstudio der US-Show Saturday Night Live. Das heißt, Woody war zunächst alleine dort und dann...

Jennifer Lawrence, Julianne Moore, Jena Malone, Natalie Dormer, Elizabeth Banks und Lorde
Getty / Dave J Hogan
Jennifer Lawrence, Julianne Moore, Jena Malone, Natalie Dormer, Elizabeth Banks und Lorde

Ja, was dann passierte, war für Woody wahrscheinlich schon klar - doch für die Zuschauer eine echte Überraschung! Der Schauspieler war nämlich eigentlich gerade dabei, mehr schlecht als recht auf einer Akustikgitarre zu spielen und dazu in einer recht eigenwilligen Interpretation von Taylor Swifts (24) "Blank Space" davon zu singen, welche Drogenexperimente er 1989 angeblich ausprobierte, als er auf einmal Unterstützung bekam: Seine "Hunger Games"-Kollegen Jennifer, Liam und Josh kamen plötzlich dazu und unterstützten ihn in seinem Singsang.

Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson
Instagram/goodmorningamerica
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson

Na, wenn das nicht eine witzige Aktion der allseits beliebten Darsteller war! Denn diese humorvolle Seite können Jennifer & Co. ja in der Filmhandlung nicht wirklich ausleben... Seht hier im Video, wie das Quartett das Fernsehpublikum mit seinem Gesang "verzauberte":

Woody Harrelson
WENN
Woody Harrelson