Jennifer Lawrence (24) musste in letzter Zeit so einiges in der Öffentlichkeit über sich ergehen lassen. Nicht nur, dass immer wieder über Jens Liebesleben spekuliert wird, auch die Intimsphäre der Schauspielerin wurde stark angegriffen. Alles gipfelte darin, dass Nacktfotos von ihr im Internet veröffentlicht wurden. Jetzt äußerte sich Jennifer erneut darüber, wie sehr ihr ihr Privatleben heilig ist und wie sie unter der ständigen Berichterstattung leidet.

"Ich wusste, dass die Paparazzi Einzug in mein Leben nehmen würden. Aber ich wusste nicht, dass ich jedes Mal Angst haben würde, wenn ich meine Haustür öffne, oder dass man von zehn Männern verfolgt wird oder umgeben ist, die man nicht kennt. Man fühlt sich eingeengt und ängstlich und mein Adrenalin steigt jeden Tag", so Jennifer vergangenen Samstag auf ihrer Promotion-Tour von Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 im Interview mit Associated Press. Die 24-Jährige beschwerte sich außerdem darüber, wie einfach es für Fotografen ist, auf ihr Grundstück zu gelangen und dort Bilder von ihr zu machen, obwohl dies verboten sei. Das Problem sei einfach, dass die Bilder trotzdem veröffentlicht werden. Ihre Wut über die derzeitige Situation brachte Jennifer zum Schluss folgendermaßen auf den Punkt: "Niemand will uns helfen, weil alle nur meinen: 'Haltet die Klappe, ihr Millionäre!'"

Wenn ihr Fans von Jennifer seid, dann viel Spaß bei dem folgenden Quiz!

Jennifer LawrenceStuart C. Wilson/Getty Images
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceStuart C. Wilson / Getty Images
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceGetty Images
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de