Einige Figuren aus der beliebten täglichen Serie Alles was zählt werden schon bald mit einem herben Schicksalsschlag zu kämpfen haben, denn jedermanns Liebling Ingo Zadek erkrankt an Blutkrebs. Sein Leben gerät dadurch natürlich komplett aus den Fugen, gerade wo er mit Freundin Bea (Caroline Frier, 31) endlich den nächsten Schritt wagen möchte. Wie wird es nun aber mit dem sonst so fröhlichen Ingo weitergehen? Verlässt ihn der Lebensmut?

André Dietz
RTL / Willi Weber
André Dietz

Im Interview mit RTL gewährt uns Darsteller André Dietz (39) schon einen Einblick in Ingos Seelenleben: "Wir reden über Ingo! Er wird immer kämpfen! Wir werden sehen, ob er Erfolg haben wird... Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Humor und Liebe die wichtigsten Antriebsfedern für jeden Kampf sind, den man im Leben führen muss."

André Dietz und Caroline Frier, Schauspieler
RTL / Willi Weber
André Dietz und Caroline Frier, Schauspieler

Seine Figur Ingo, die bereits seit dem Jahr 2006 bei AWZ zu sehen ist, sehe das genauso. "Der Umgang in der Serie mit den scheinbar so gegensätzlichen Komponenten tödliche Krankheit und Humor wird mit Fingerspitzengefühl eingesetzt. Den einen wird es zu krass erscheinen, die anderen werden es vielleicht für zu sachte halten. Ich für meinen Teil habe Geschichten zu diesem Thema erlebt und gehört, die man so um 19:05 Uhr nicht zeigen könnte."

André Dietz
RTL / Willi Weber
André Dietz

Der Schauspieler setzt sich schon seit einer Weile mit der großen Herausforderung auseinander, einen Leukämie-Kranken zu verkörpern und freut sich, damit auf die DKMS aufmerksam machen zu können - ab Folge 2079 am 16. Dezember könnt ihr euch von dem Ergebnis überzeugen.