Erst kürzlich erklärte Taylor Swift (24), dass sie gerne Freundinnen um sich schart, die selbst erfolgreich sind. Auf diese Beschreibung passt die liebe Lorde (18) perfekt. In einem Interview mit Jimmy Kimmel (47) verriet diese nun, wie die zwei sich eigentlich kennengelernt haben.

Alles begann mit einem Blumenstrauß, den Taylor ihrer Kollegin nach Hause geschickt hat. Anschließend lernten sie sich bei einem guten Burger besser kennen. Seitdem gehört auch Lorde zum Promi-Freundeskreis der Blondine, die ihrer BFF zufolge einen extrem trockenen Humor pflegt. Zusammen hatten die beiden schon jede Menge Spaß. Lorde war beispielsweise einen Abend lang Taylors Managerin. Das Ganze entstand zwar aus einem Missverständnis heraus, wurde für die Freundinnen aber zum Brüller des Tages. Die komplette Story lieferte die 18-Jährige mit dem düsteren Look auch noch dazu.

In diesem Video berichtet sie Jimmy, wie sie zu der Ehre kam, ihre Freundin Taylor zu managen - wenn auch nur für einen Abend:

Lorde bei den MTV Video Music Awards
Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Lorde bei den MTV Video Music Awards
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Getty Images
Kanye West und Taylor Swift bei den MTV VMAs 2009
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de