Eigentlich hat Supermodel Naomi Campbell (44) den Ruf einer unverbesserlichen Diva - doch dieses Image scheint passé zu sein. Denn Naomi verrät, dass sie sich, seit sie in den 40ern ist, ziemlich verändert und erst in diesem Lebensabschnitt wahre Zufriedenheit erlangt habe.

Naomi Campbell
Lia Toby/WENN.com
Naomi Campbell

In einem seltenen Interview mit dem London Evening Standard öffnet sich Naomi und spricht darüber, wie sehr sich ihre Einstellung zum Leben in den letzten Jahren gewandelt hat. "Meine Denkweise ist im Laufe der Jahre ein bisschen weiser geworden. Ich war nicht immer glücklich. Aber jetzt bin ich es. Was mich so glücklich macht? Ich nehme das Leben einfach so, wie es ist und versuche nicht mehr, alles zu kontrollieren und mit dem Flow zu gehen", gesteht das Model ganz ehrlich. Das sind ja ganz neue Töne, die die einstige Diva da anschlägt. Noch vor wenigen Jahren machte sie mit ihrem aufbrausenden Temperament und ihren unkontrollierten Wutausbrüchen jede Menge Schlagzeilen und wurde deswegen sogar schon von einem Gericht verurteilt.

Naomi Campbell
Rob Rich/WENN.com
Naomi Campbell

Auf persönlicher Ebene scheint das Supermodel also derzeit über sich hinauszuwachsen. "Es ist wichtig, jeden Tag zu lachen - auch über dich selber. Ich nehme mich selbst nicht allzu ernst. Glaub' mir. Tue ich nicht. Kann ich gar nicht", beichtet Naomi und zeigt eine ganz handzahme und sanfte Seite, die die Öffentlichkeit so bis jetzt noch nicht gesehen hat.

Naomi Campbell
WENN
Naomi Campbell

Auch beruflich ist Naomi, trotz ihrer 44 Jahre noch lange nicht zu den alten Eisen zu zählen. Sie wird noch regelmäßig für Shootings und Laufstege gebucht und ziert gerade gemeinsam mit Eva Herzigova (41) und Claudia Schiffer (44) das Cover der türkischen Vogue.