Schauspielerin Kristen Stewart (24) hat ein Image, das wohl eher eine etwas unterkühlte, fast grimmige Art nahelegen würde. Tatsächlich fröhlich und losgelöst sieht man die Darstellerin eher selten. Ob dies vielleicht auch ein wenig daran liegt, dass die junge Frau ein recht ernster Charakter ist? Diesen Eindruck zumindest gewinnt man, wenn man sich ein von ihr kürzlich gegebenes Interview zu Gemüte führt.

Kristen Stewart
WENN
Kristen Stewart

In ihrem neuesten Film "Still Alice" ist Kristen an der Seite der grandiosen Julianne Moore (54) zu sehen. Diese spielt eine Frau, die an einem frühen Stadium von Alzheimer leidet. Der Streifen begleitet ihren Kampf um ein normales Leben, ihren Job, die Ehe, die Kinder. Die Arbeiten haben Kristen offenbar sehr geprägt, denn gegenüber Indiewire beschrieb sie ihre größte Angst so: "Ich denke, wir haben alle ziemlich viel Angst vor dem Sterben und dem Unbekannten. Und das Furchtbarste an dieser Krankheit ist, dass du dein Leben verloren hast, noch bevor du stirbst. Die Vorstellung, dass ich etwas in meinem Leben einfach übersehen könnte und jemandem dieses Gefühl vermitteln könnte, macht mir Angst."

Kristen Stewart
Getty Images
Kristen Stewart

Ganz offensichtlich ist Kristen durchaus jemand, der sich so seine Gedanken macht. Aber sie ist ohnehin niemand, der sich aus schwierigen Themen heraushalten mag. Wenn ihr dies bewundert, dann macht doch dieses Quiz:

Kristen Stewart
SIPA/WENN.com
Kristen Stewart