Vor einigen Wochen schockte Kader Loth (41) mit erschreckenden Bildern: Das einst so kurvige Busenwunder war plötzlich überhaupt nicht mehr kurvig und ziemlich abgemagert. Ganze 14 Kilo hatte die Reality-Diva in kürzester Zeit abgenommen und musste sogar nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dort dann die Diagnose: Magersucht! Aber wie geht Kader mit dieser Nachricht um und noch viel wichtiger - schafft sie es, jetzt die Kurve zu kriegen?

Kader Loth
Twitter.com/ LothKader
Kader Loth

In einem Interview mit Promiflash sprach Kader ganz offen über ihre Krankheit und ihre derzeitige Lebenssituation. "Also zwei Tage geht's mir gut, am dritten Tag muss ich weinen, weil's mir noch nicht so gut geht", gesteht sie und macht damit sehr deutlich, dass diese Essstörung nicht nur ihren Körper angreift und kaputt macht, sondern auch für die Psyche nicht einfach zu verarbeiten ist. Langsam aber sicher versucht sie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, nachdem sie vor Kurzem komplett die Kontrolle über sich und ihr Essverhalten verloren hatte.

Kader Loth
Twitter.com/ LothKader, AEDT/WENN.com
Kader Loth

Wie Kader sich wieder zurück zur Normalität kämpfen will und was die Männer zu ihrem neuen Körper sagen, verrät sie in dieser "Coffee Break"-Folge:

Kader Loth
WENN
Kader Loth