Chris Martin (37) ist scheinbar Vergangenheit und Liam Hemsworth (24) nur ein Kollege und Kumpel? Anscheinend ist genau das der Fall, denn neuesten Gerüchten zufolge soll Hunger Games-Beauty Jennifer Lawrence (24) mit einem neuen Mann anbändeln. Bei dem Glücklichen handelt es sich angeblich um einen attraktiven Chris-Martin-Lookalike, der damit ja durchaus in Jens Beuteschema fällt: Es ist Regisseur Gabe Polsky (35).

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence

Wie diverse amerikanische Medien berichten, wurden die beiden zusammen in Los Angeles gesichtet. Außerdem soll Jennifer den 35-Jährigen - mit ihrem süßen Hund im Schlepptau - zu Hause besucht, dort fünf Stunden geblieben und mit Gabe gemeinsam Pizza bestellt haben. So weit die Beobachtungen. Nicht ganz klar sind die Berichte allerdings bezüglich der Ernsthaftigkeit dieser Treffen. Die New York Daily News berief sich auf eine Quelle die betonte, bei der Zusammenkunft der beiden handele es sich keineswegs um ein Geschäftstreffen, sondern es sei rein privater Natur gewesen: "Sie haben sich definitiv nicht zum Drehbuchlesen getroffen. Sie genossen die gemeinsame Zeit."

WENN

Etwas mehr Licht ins Dunkle bringt jetzt E! News. Dort fand man offenbar heraus, dass zwischen Jennifer und Gabe nichts Romantisches vorgehe und auch in der Vergangenheit nichts dergleichen vorgefallen sei. Im Gegenteil: Die Oscar-Preisträgerin kennt offensichtlich den Filmemacher deshalb näher, weil er tatsächlich mit einer ihrer guten Freundinnen liiert ist. Klingt nach guter Freundschaft und nicht mehr!

Chris Martin
Getty Images
Chris Martin