Es gibt kaum eine Aufzählung der erfolgreichsten oder reichsten Personen, in die es Megastar Beyoncé (33) nicht schafft. Wenn es allerdings um die Promis geht, die 2014 am häufigsten gegoogelt wurden, muss man der Diva einen Korb geben. Sie hat es nicht einmal in die Top 10 geschafft!

WENN

Google veröffentlichte jetzt die Liste der Personen, die 2014 weltweit am häufigsten gesucht wurden. Auf Platz 1 landete Hunger Games-Heldin Jennifer Lawrence (24). Ob diese Platzierung wohl auch mit dem Nacktbilder-Hack zusammenhängt? Die 24-Jährige ist sogar der einzige Star, der es bereits im Vorjahr in die Rangliste geschafft hat. Damals belegte sie noch den siebten Rang. Kim Kardashian (34) legte mit ihrem legendären Popo-Cover zwar nicht das Internet lahm, wurde aber immerhin am zweithäufigsten gegoogelt. Auf Platz drei macht es sich die französische Schauspielerin Julie Gayet (42) gemütlich. Sie hatte eine Affäre mit dem französischen Staatsoberhaupt François Hollande (60).

Tracy Morgan
Getty Images / Theo Wargo
Tracy Morgan

Die komplette Top 10 gibt es hier für euch im Überblick:

Renee Zellweger
Getty Images
Renee Zellweger

1. Jennifer Lawrence
2. Kim Kardashian
3. Julie Gayet
4. Tracy Morgan
5. Renee Zellweger
6. Jared Leto
7. Lorde
8. Matthew McConaughey
9. Amal Alamuddin
10. Donald Sterling

Jared Leto
Getty Images
Jared Leto
Matthew McConaughey
WENN
Matthew McConaughey
Amal Alamuddin
AKM-GSI/Splash News
Amal Alamuddin
Donald Sterling
Winston Burris/WENN.com
Donald Sterling