Oje, da durfte sich Eddie Redmayne (33) ja erst einmal nur kurz über seinen Golden Globe für seine Rolle als Stephen Hawking (73) in "The Theory of Everything" freuen. Nur kurze Zeit später wurde dieser ihm quasi gestohlen. Denn seine Hollywood-Kollegin und gute Freundin Lily Collins (25) zeigte reges Interesse an der Auszeichnung und schnappte sie ihm dann auch kurz entschlossen vor der Nase weg.

Eddie Redmayne
WENN
Eddie Redmayne

Stolz postete die süße Schauspielerin nämlich einen lustigen Schnappschuss, auf dem sie fröhlich den Golden Globe ihres Kumpels in die Kamera hält, während der gut gelaunte Eddie sozusagen gute Miene zum bösen Spiel machte und Lily den Spaß gönnte. Kein Wunder, war Lily doch auch fast so etwas wie ein kleiner Glücksbringer in Sachen Award-Gewinn, denn sie glaubte schon vorab fest an Eddies Sieg. "Ich wusste es", kommentierte sie das Pic nämlich auf Instagram, "und er ist schwer. #sobeyondproud..."

Lily Collins
Berliner,Alex J. / ActionPress
Lily Collins

Bei so viel Unterstützung und liebevollem Stolz brauchte der frisch verheiratete Eddie Redmayne ja sicher auch keine Angst zu haben, den Preis dauerhaft hergeben zu müssen.

Lily Collins
WENN
Lily Collins