Des einen Freud ist des anderen Leid... Während den Fans schon vor Beginn des Dschungelcamps gleich ein doppelter Busen-Leckerbissen im Playboy kredenzt wird, müssen die unverhüllten Protagonistinnen Angelina Heger (22) und Sara Kulka (24) den Wermutstropfen hinnehmen, sich eine Ausgabe des berühmten Magazins teilen zu müssen. Immerhin hat jede der beiden ein eigenes Cover erhalten. Doch das reicht Angelinas Mutter Manuela nicht: Sie ist stinksauer.

Sara Kulka
RTL / Stefan Gregorowius
Sara Kulka

"Ich finde es unmöglich. Wenn man an so ein Shooting rangeht, dann möchte man auch alleine in dieser Ausgabe sein", machte die erboste Mutter ihrem Ärger im Interview mit RTL.de Luft. Vor allem befürchte sie nun aber eine regelrechte Hetzkampagne gegen ihre Tochter - ausgehend von Nackedei-Nebenbuhlerin Sara Kulka: "Sara ist gegenüber Angelina völlig angestachelt." Angelina müsse nicht einmal einen Ton sagen und schon werde sie angegriffen. Bereits im Flugzeug soll dies deutlich zu beobachten gewesen sein.

Sara Kulka
Facebook / Sara Kulka
Sara Kulka

Angelina und Sara geben sich auf Nachfrage aber noch zurückhaltend. So teilte Erstere schlicht mit: "Mich interessieren nur meine Fotos. Ich bin auf einem Cover drauf und das ist so eine große Ehre für mich." Und auch Sara gab an, mehr mit sich selbst beschäftigt gewesen zu sein: "Ich kann mich an die Diskussionen im Flugzeug nicht mehr erinnern. Ich habe auch einen im Tee gehabt wegen meiner Flugzeugangst." Zu viel des Guten hat auch wohl Saras Bruder. Der meinte nämlich gegenüber Exclusiv: "Ich finde die beiden Cover überflüssig."

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.