Die große Karriere durch nackte Tatsachen? Dieses Prinzip ist schon so manches Mal geglückt, auch bei den deutschen Prominenten. Doch nicht immer bringen Busen und Po auch den gewünschten Erfolg mit sich - zumindest trifft das auf die Dschungelstars zu. So einige Male in der Geschichte des deutschen Dschungelcamps hat sich kurz vorher eine der Ladys für den Playboy ausgezogen und damit wohl auf mehr Unterstützung der Zuschauer gehofft. Ob darauf auch Angelina Heger (22) und Sara Kulka in diesem Jahr spekulieren?

Angelina Heger
Facebook/Angelina Heger
Angelina Heger

Zum ersten Mal sind zwei der Kandidatinnen im Playboy abgelichtet, Aufmerksamkeit bekommen sie dadurch auf jeden Fall. Jeder urteilt momentan, welche der beiden eine bessere Figur macht - die Meinungen gehen dabei auseinander. Ein Zickenkrieg der beiden Grazien wurde da schon Tage vorher vorausgesagt, doch unabhängig davon, ob es schließlich auch im Camp zwischen den Konkurrentinnen kracht - der Erfolg ist durch die freizügigen Bilder nicht garantiert. Ob Julia Biedermann im Jahr 2008, Giulia Siegel (40) 2009, Indira Weis (35) 2011, Radost Bokel (39) 2012 oder Gabby (25) im letzten Jahr - für einen Platz unter die letzten Drei reichte es bei ihnen nicht. Einzig und allein Claudelle Deckert (40), die sich im Jahr 2013 nackig machte, avancierte zum Publikumsliebling und erreichte Platz 3. Ob das jedoch an den Fotos, und nicht eher an ihrer sympathischen Art lag?

Sara Kulka
Patrick Hoffmann/WENN
Sara Kulka

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Gabby
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gabby
WENN