Auch in diesem Jahr ist das knisternde Lagerfeuer wieder der zentrale Ort für intime Gespräche im Dschungelcamp. Als Maren Gilzer (54) und Benjamin Boyce (46) dort übers Kinderkriegen sprachen, wurde das ehemalige Model plötzlich ernst.

Benjamin Boyce
RTL
Benjamin Boyce

"Ich hätte gern eine Tochter gehabt, wenn es zu meinen Lebenssituationen gepasst hätte", gestand sie Benjamin. Die Single-Lady erklärte kurz darauf, woran die Familienplanung bislang gescheitert ist: "Ich habe einfach nie den passenden Mann dafür kennengelernt, mit dem ich Kinder hätte haben wollen. Mein Mann war 16 Jahre älter als ich, geschieden und hatte schon zwei große Kinder."

Maren Gilzer
RTL / Stefan Gregorowius
Maren Gilzer

Auch Adoption habe sie bereits in Betracht gezogen - leider erfolglos. "Man kriegt ja ab einem gewissen Alter keins mehr und schon gar nicht, wenn man nicht in einer festen Beziehung ist. Als ältere Single-Frau kriegt man kein Adoptionskind. Und im Ausland eins zu kaufen ist auch doof", so Maren resigniert.

Maren Gilzer
RTL / Stefan Menne
Maren Gilzer

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.