Vor wenigen Tagen ist das Dschungelcamp angelaufen und lieferte bereits so einige Höhepunkte. Zu den größten Highlights zählen für viele die meist ekligen Prüfungen. Bisher musste sie fast ausschließlich Sara Kulka (24) bestreiten, doch gestern löste sie Angelina Heger (22) ab. Ihre Challenge wiederum sorgte für viel Gesprächsstoff.

Angelina Heger
RTL
Angelina Heger

Auf der Suche nach Sternen musste sich die Bachelor-Kandidatin durch einen mit Wasser und Tieren gefüllten Glasschacht kämpfen. Das tat sie auch und holte so 10 Sterne. Einigen erschien diese Aufgabe im Vergleich zu den bisherigen aber viel zu einfach - doch war sie es wirklich? Im Promiflash-Voting konnte darüber abgestimmt werden. Das Ergebnis fällt eindeutig aus, denn mit fast 50 Prozent, der 3,800 abgegebenen Stimmen, ist die Mehrheit der Meinung, dass es in der Vergangenheit schon schlimmere, aber auch einfachere Prüfungen gab. 36 Prozent der Leser stimmten allerdings für "Total einfach! Das hätte sogar Walter geschafft." Richtig anstrengend war die Prüfung hingegen nur für knapp 14 Prozent.

Angelina Heger
RTL / Stefan Menne
Angelina Heger

Für die Leser scheint also festzustehen: Angelinas Prüfung war zwar schwer, doch durchaus machbar. Also verdiente zehn Sterne!

Sara Kulka
RTL / Stefan Menne
Sara Kulka

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.