Erst letztes Jahr im September feierten Richard Lugner (82) und sein Spatzi eine märchenhafte Traumhochzeit mit riesigem Medienaufkommen. Doch Mörtel hat nicht bloß Augen für seine hübsche Blondine - das stellt er auf dem Wiener Opernball immer wieder unter Beweis. Letztes Jahr lud er beispielsweise Kim Kardashian (34) ein, und auch dieses Jahr darf ein echter Stargast natürlich nicht fehlen. Wen Richard sich dieses Jahr aussuchte? Keine Geringere als Elisabetta Canalis (36). Ob Spatzi da wohl eifersüchtig ist?

Cathy Schmitz und Richard Lugner
WENN
Cathy Schmitz und Richard Lugner

"Nein! Warum? Ich weiß auch nicht, warum mich das ständig die Leute fragen. Mir ist das vollkommen egal. Wir sind ja verheiratet. Ich meine, ich bin ja nicht gestört, dass ich auf jeden eifersüchtig bin, wie so eine Tarantel. Mir ist es egal, es ist ein Gast, da kann er mit ihr tanzen und machen, was er will für den Tag und danach ist Schluss", offenbart Spatzi doch leicht aufgebracht im Interview mit Promiflash. Und Richard freut sich in der Tat schon auf den diesjährigen Starbesuch: "Ich habe immer gesagt, wenn der George Clooney sie schön findet, dann ist sie für den Lugner auch gut."

Cathy Schmitz und Richard Lugner
Getty Images
Cathy Schmitz und Richard Lugner

Was Elisabetta selbst zu ihrem anstehenden Besuch auf dem Wiener Opernball zu sagen hat, könnt ihr euch nun in unserem "Newsflash" anschauen!

Elisabetta Canalis
Oliver Hardt / Getty
Elisabetta Canalis