Es gab ein bemerkenswertes Bild ab, als Sonja Zietlow (46) in der gestrigen Episode von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" plötzlich singend und tanzend durch den Urwald rauschte und mit der Dschungelprüfung "Am schlauchenden Band" eine Hommage an den großen Entertainer Rudi Carrell (✝71) darbot. Der präsentierte in den Siebzigerjahren nämlich die unheimlich erfolgreiche Spielshow "Am laufenden Band" und eröffnete stets mit einem flotten Liedchen.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

In 2015 sollten es dann also Sonja und Daniel (36) sein, die in ihrem Dschungelcamp ein klein wenig Raum für TV-Nostalgie schufen und den älteren Zuschauern mit ihrer Interpretation der ganz großen Abendunterhaltung sicherlich ein Lächeln auf das Gesicht zauberten. Ein kleiner Seitenhieb auf die Kritik an anfänglichen Startschwierigkeiten des Moderatoren-Duos und ihrer Gag-Schreiber? Die mit Verlaub lahmen Witze auf Kosten des Alters oder des Aussehens einiger Kandidaten kamen bei den Zuschauern nur wenig an. Deutschland lacht offenbar lieber über charakterliche Deformierungen als hängende Hautpartien. Huldigte man mit der kleinen Showeinlage nun also der ganz großen TV-Geschichte und gelobte Besserung? Na, hoffentlich!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
© RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Daniel Hartwich hatte allerdings auch andere Sorgen, denn Sonja schüttelte ihm in einer Anmoderation kurzerhand ihre beiden verbotenen Früchte in den Nacken und betörte ihn mit einem erotischen Busentanz. Oh, là, là, Frau Zietlow ganz heißblütig! Damit kündigte sie natürlich Tanja (24) an, die später ihre TV-taugliche Flirtoffensive auf den grünbraunäugigen Hartwich starten und mit "der hat so schöne blaue Augen" genügend Futter für Folge-Gags liefern würde.

Tanja Tischewitsch
RTL/Stefan Menne
Tanja Tischewitsch

Es zeigt sich, Daniel und Sonja haben sich wieder aufeinander eingespielt und sicherlich noch einige Lacher parat - wenn denn auch die Kandidaten endlich vom Dschungelwahnsinn gepackt würden... Bisher steht Walter Freiwald (60) ja noch ziemlich alleine da, wenn er gedankenverloren immer und immer wieder "My Head is a Jungle" säuselt...

Sind wenigstens Sonja und Daniel in Topform oder kommen die beiden nicht an das Gagfeuerwerk vom Vorjahr ran? Eure Stimme zählt: