Autsch! Jetzt kommt es wohl richtig dicke für Angelina Heger (22). Erst quälte sie sich im Dschungelcamp, verlor dann wegen ihres unpopulären Verhaltens die Unterstützung vieler Fans und nun muss sie auch noch heftigen Gegenwind aus Promi-Kreisen ertragen. Nachdem ihr Entschuldigungs-Video auf Facebook von so manchen Followern mit einem bösen Shitstorm abgefertigt wurde, hat auch Rocco Stark (28) sich eingereiht und seinen Unmut über die plötzlich unbeliebte Blondine geäußert.

"Das passiert, wenn das einzige Ziel ist, verkrampft ins Fernsehen zu kommen, ohne dabei menschlich zu bleiben. Und vor allem sich menschlich zu verhalten... Man ist NICHT mehr wert, nur weil man vor der Kamera herumtanzt. Und vor allem ist es endlich", schimpfte der Ochsenknecht-Spross unter Angelinas Video und fügte noch hinzu: "Die Menschen aber werden bleiben. Wenn man so etwas macht, dann mit Spaß und Willen!" Oha, ziemlich deutliche Worte! Anscheinend fand Rocco seinen Kommentar im Nachhinein aber selbst auch ein bisschen zu krass. Mittlerweile ist er nämlich wieder gelöscht.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Angelina Heger im Juli 2016
Getty Images
Angelina Heger im Juli 2016
Sebastian und Angelina Pannek bei der Berlin Fashion Week 2019
Getty Images
Sebastian und Angelina Pannek bei der Berlin Fashion Week 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de