Es war ein kleiner Moment des Schreckens für Taylor Swift (25): Da hatte sich eine Gruppe von Hackern doch tatsächlich Zugang verschafft zu ihren Accounts auf den sozialen Netzwerken Twitter und Instagram und dann auch noch damit gedroht, Nackt-Aufnahmen von ihr zu veröffentlichen. Da blieb trotz all des Wissens darum, dass hier ganz schön an Taylors Konten gepfuscht wurde, bei manchen Fans doch die Frage hängen: Gibt es denn überhaupt Fotos der Sängerin, welche sie komplett hüllenlos zeigen?

Ihr Ex Jake Gyllenhaal (34) hat vor einiger Zeit einmal geschworen, von ihm zum Beispiel gäbe es derartige Pics schlicht und ergreifend nicht. Und im Falle von Taylor verhält es sich ganz ähnlich. Nachdem sie wieder die Herrschaft über ihre Konten im Netz erobert hat, schrieb sie gleich einmal auf Twitter: "Es gibt wirklich Hacker, die behaupten, sie hätten Nackt-Bilder von mir? Das würde denen ja wohl so passen! Viel Spaß mit Photoshop, denn es gibt da NICHTS." Sieht so aus, als würde Taylor es zumindest in dieser Hinsicht ganz wie ihr Verflossener halten, auch wenn sich die beiden ansonsten nicht gerade noch nahestehen...

Noch ein paar Fakten über die US-Amerikanerin gefällig? Los geht's:

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Camila Cabello, Sängerin
Getty Images
Camila Cabello, Sängerin
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de