Wie bitte? Ja, Jennifer Lawrence (24) ist ein kleines Fan-Girl und liebt Kim Kardashian (34) - oder vielmehr den gesamten Kardashian-Clan, dessen "Frontfrau"-Kim ja quasi ist. Der Hintergrund: Jen ist ein großer Fan von Reality Shows, fand zuletzt zum Beispiel zu ihrem Vergnügen erst heraus, dass sie das mit Schauspielkollege Eddie Redmayne (33) gemein hat. Und die Oscar-Gewinnerin steht nicht nur auf The Real Housewives, auch die Show von Kim, Kourtney (35),Khloe (30) und Co. hat es ihr angetan. Deshalb war es wohl für beide Seiten - sowohl für Jennifer als auch für Kim - ein besonderes Highlight, als sie kürzlich unverhofft aufeinander trafen.

Kim Kardashian und Kanye West
Gene Young/ Splash News
Kim Kardashian und Kanye West

Von dieser Begegnung der etwas anderen Art erzählte die Frau von Kanye West (37) dann auch stolz im Interview mit The Sun. Denn dass der Hunger Games-Star praktisch vor Liebe zu Kim und ihrer Familie entbrannt ist, das ist ja schließlich keine Selbstverständlichkeit. "Ich war in NYC und bin da Jennifer Lawrence über den Weg gelaufen", berichtete die 34-Jährige, "wir sagten 'Hi' und gingen zum Fahrstuhl. Während sich die Türen gerade schlossen, schrie sie quer durch die Lobby: 'Ich liebe deine Sendung!' Wir haben uns kaputt gelacht."

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und Kourtney Kardashian
Instagram/kourtneykardashian
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian und Kourtney Kardashian

Wow, da machte Jennifer ihren Gefühlen offenbar lautstark Luft. Aber was ein richtiger Fan ist, dem ist eben nichts peinlich.

Jennifer Lawrence
Getty Images
Jennifer Lawrence