Schauspielerin Mandy Moore (30) und ihr Musikergatte Ryan Adams wollen und können nicht mehr miteinander - das Paar lässt sich scheiden, nach immerhin sechs gemeinsamen Jahren der Ehe. Der gewichtigste Grund dafür ist offenbar, dass die beiden schlicht und ergreifend nicht genug Zeit füreinander hatten, noch dazu sollen sie wohl auch hinsichtlich ihrer Persönlichkeit einfach zu verschieden sein. Nun soll Mandy fürchten, dass die Trennung zu einer Schlammschlacht ausarten könnte - weil ihr Verflossener die Dinge wohl nicht so wegstecken kann, wie sie es sich wünschen würde.

Mandy Moore
Adriana M. Barraza/WENN.com
Mandy Moore

Ein Insider sprach mit dem Magazin Us Weekly über den aktuellen Stand des Beziehungsendes, wobei er erklärte: "Sie war eine ganze Zeit lang ziemlich unglücklich über alles. Sie wollte, dass alles normal abläuft. Sie will sich zivilisiert verhalten, aber sie ist sehr bekümmert über die Art und Weise, wie Ryan mit der Situation umgeht." Da kann man dem Starlet aus Filmen wie "A Walk to Remember" wirklich nur wünschen, dass diese Geschichte doch noch gut ausgeht für alle Beteiligten.

Mandy Moore
FayesVision/WENN.com
Mandy Moore
Mandy Moore unterwegs in Los Angeles
WENN
Mandy Moore unterwegs in Los Angeles