Über kaum eine prominente Frisur wird derzeit so viel diskutiert wie im Fall von Kim Kardashian (34). Grund genug also, einmal auf die Haar-Evolution des berühmten It-Girls zu schauen.

Kim Kardashian
Dara Kushner/INFphoto.com
Kim Kardashian

Wohl auch, weil sie ihre tiefbraunen Haare zum Markenzeichen machte, können viele Zeitgenossen mit Kims aktueller Haarfarbe nicht wirklich etwas anfangen. Ob nun länger oder etwas kürzer - der Schopf blieb immer dunkel. 2009 sorgten helle Strähnen für etwas Veränderung, aber lange sollte der Ausflug in die Welt der Blondinen nicht dauern. Lange bleibt ihr Haar dunkel, erst mit der Geburt von North West (1) werden Kims Haare wieder deutlich heller. Anfang 2015 folgt dann der krasse Cut: Kims lange Mähne muss einem Long Bob weichen, die Haare bleiben allerdings dunkel.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Mit der platinblonden Farbe gibt sich Kim Kardashian nun in einem komplett neuen Look, den man bei ihr bislang noch nicht gesehen hat. Ihre ganze haarige Entwicklung gibt es im Newsflash für euch zu sehen.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian
AKM-GSI / Splash News
Kim Kardashian und North West
Ivan Nikolov/WENN.com
Kim Kardashian und North West
WENN
Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West
Bullspress / Essential Pictures
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und North West
Instagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian und North West
Kim Kardashian
Ivan Nikolov/WENN.com
Kim Kardashian
Instagram/kimkardashian