Fast zwei Monate ist es her, dass Bobbi Kristina (22) leblos in ihrer Badewanne gefunden wurde, noch immer kämpft sie im Emory University Hospital in Atlanta um ihr Leben. Keine Sekunde scheint seitdem vergangen zu sein, in der ihre Familie, allen voran ihr Cousin Jerod Brown, nicht für die Tochter von Whitney Houston (✝48) gebetet hat. Nun hat Jerod seine Gebete auch in einem Song zusammengefasst.

Bobbi Kristina
WENN
Bobbi Kristina

"#Pray4BK" - zu deutsch: "Betet für BK" - heißt das Lied, in dem der verzweifelte Cousin unter dem Künstlernamen YF Kennedy seiner geliebten Kristina Tribut zollt. Nachdem sich die Tragödie um die 22-Jährige ereignet hatte, wurde Jerod nicht müde, die Öffentlichkeit um Gebete und Unterstützung zu bitten. In dem medienwirksamen Song singt er nun: "Ich hätte niemals gedacht, dass es so weit kommen würde/Im Namen meiner Cousine Kris gesprochen." Ein weiterer Vers lautet: "Solange sie am Leben ist, bete ich zum Himmel, und dafür brauche ich keine Erlaubnis."

Bobbi Kristina
Instagram/ Bobbi Kristina
Bobbi Kristina

Hier könnt ihr euch das entsprechende Musikvideo ansehen:

Bobbi Kristina
Instagram/Bobbi Kristina
Bobbi Kristina