Das Designerduo Dolce & Gabbana sorgt seit der vergangenen Woche für heiße Diskussionen rund um Leihmutterschaft und künstliche Befruchtung. Doch nachdem sich Promis wie Elton John (67), Ricky Martin (43) oder Victoria Beckham (40) empört über diese Äußerungen zeigten und die Mode der Designer sogar boykottieren wollen, gibt es nun einen Hollywood-Star, der diese ganze Angelegenheit mit anderen Augen sieht: Zoe Saldana (36).

Stefano Gabbana und Domenico Dolce
Getty Images
Stefano Gabbana und Domenico Dolce

"Es wäre die dümmste Sache, wenn sich dies auf die Wahl meiner Kleidermarken auswirken würde. Menschen dürfen eine andere Meinung haben, das ist in Ordnung. Nichtsdestotrotz wäre ich mit so einer persönlichen Sache nicht an die Öffentlichkeit gegangen", erklärte Zoe nun im Interview mit E! News.

Zoe Saldana
Getty Images
Zoe Saldana

Die 36-Jährige ist selbst Mutter und mit dem Italiener Marco Perego verheiratet. Gemeinsam haben sie die Zwillinge Cy und Bowie. "Mein Mann ist Italiener und wenn ich ihn jedes Mal verurteilen würde, wenn er versehentlich ein Wort falsch in der englischen Sprache benutzt, würde er jetzt nicht an meiner Seite sein", so Zoe weiter. Die Schauspielerin scheint also beschwichtigen zu wollen. Bleibt abzuwarten, wie sich das Ärgernis rund um Dolce & Gabbana entwickelt.

Zoe Saldana und Marco Perego
Instagram/zoesaldana
Zoe Saldana und Marco Perego

Ihr seid große Fans von Zoe Saldana? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem Quiz: