Schon beim Heiratsantrag, den Johnny McDaid (38) seiner Liebsten Courteney Cox (50) im vergangenen Jahr machte, spielte die Tochter der Friends-Darstellerin eine wichtige Rolle. Denn nicht nur der Musiker selbst, sondern auch Coco Arquette (10) durfte die Fragen aller Fragen stellen. Aber ein schnödes "Willst du ihn heiraten?" reicht der Kleinen nicht. Sie will einen größeren Anteil am Glück ihrer berühmten Mutter haben und geht nun völlig in den Vorbereitungen für die Trauung auf.

Courteney Cox und Johnny McDaid
FayesVision/WENN.com
Courteney Cox und Johnny McDaid

"Sie verbringt so viel Zeit damit, über die Hochzeit nachzudenken! Ich lass es einfach ihr Ding werden", erklärt Courteney gegenüber Us. Und die freut sich offenbar, nicht alles allein machen zu müssen. Ein Insider verriet sogar noch ein Detail. So nimmt Coco angeblich Gesangsstunden, weil "sie so von Johnny inspiriert ist. Sie wird bei der Heirat performen." All das klingt zwar so, als würde die Eheschließung im Hause Cox/McDaid eher die Traumhochzeit von Coco als die des Brautpaares, aber wenn die Kids glücklich sind, sind es die Erwachsenen ja meistens auch...

Courteney Cox
JosiahW / Splash News
Courteney Cox
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco Arquette
WENN.com
Courteney Cox, Johnny McDaid und Coco Arquette