Eigentlich haben die Schweden momentan allen Grund zur Freude, schließlich erwartet Prinzessin Madeleine (32) gerade das zweite Baby und sorgt damit für Nachwuchs im Königshaus. Doch der anstehende Kindersegen wird von einem Umstand getrübt, denn bei ihrer Schwester, Prinzessin Victoria von Schweden (37), ist kein Klapperstorch im Anflug - und dabei wartet die ganze Nation auf eine Schwangerschaft. Adelsexperte Jürgen Worlitz klärte nun im Interview mit Promiflash auf, warum Victoria und ihr Daniel (41) bisher nicht mit einer weiteren frohen Botschaft glänzten.

"Ganz generell muss man sagen, Victoria hat ihre Pflicht erfüllt, sie hat ein reizendes Töchterlein in die Welt gesetzt, sie hat also für die Thronfolge gesorgt, damit ist sie eigentlich raus aus dem Rennen", so der Royal-Fachmann. Doch es könnte noch andere Gründe geben, warum die zauberhafte Estelle bisher kein Geschwisterchen bekommen hat, weiß Jürgen Worlitz: "Das kann natürlich mit dem Gesundheitszustand von Daniel zu tun haben, es kann aber auch sein, dass die Geburt von Estelle für Victoria schwerer war, als bekannt wurde."

In unserem "Newsflash" erfahrt ihr, warum Daniel und Victoria einfach kein zweites Baby bekommen!

Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren Kindern Oscar und Estelle, 2019
Getty Images
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren Kindern Oscar und Estelle, 2019
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne
Michael Campanella/Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Tochter Prinzessin Adrienne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de