"Ich würde immer gerne zu ‘Popstars’ in die Jury gehen!" Dieses positive Statement gab Senna Gammour (35) Promiflash, nachdem bekannt wurde, dass es tatsächlich eine Neuauflage der Castingshow auf RTL II geben wird. Die heute 35-Jährige hatte ihren Durchbruch im Jahr 2006 als Teil der Siegerband Monrose an der Seite von Mandy Capristo (25) und Bahar Kizil (26). 2012 saß sie schließlich selbst hinterm Jurypult, da wäre es doch zu schön, wenn sie als TV-Veteran des Formats noch einmal mit dabei wäre!

Monrose
WENN
Monrose

"Es kommt halt drauf an, wer die anderen Juroren sind. Aber ‘Popstars’ ist an sich für mich immer noch eine sehr gute Sendung. ‘Popstars’ hat meiner Karriere sehr, sehr krass geholfen, mir die Türen geöffnet", erklärt sie obendrein im Promiflash-Interview. Die Wahl der Juroren soll schließlich auch gut durchdacht sein: "Ich hoffe, dass sie sich echt Leute aussuchen, die vom Fach kommen, die ein bisschen reifer im Kopf sind und nicht auf Ärsche und Brüste achten, sondern einfach auf das Talent und auf den Gesang und auch eine seelische Unterstützung für die Jugendlichen sind."

Senna
Lia Toby/WENN.com
Senna

Ob das wohl ein versteckter Seitenhieb gegen ihre Kollegin Mandy Capristo ist, die derzeit bei DSDS am Werk ist? Schließlich ist das RTL-Pendant dafür bekannt, den Gesang nicht zwangläufig an die erste Stelle zu stellen. Wie gut die Chancen für ein Popstars-Comeback für Senna wirklich stehen, und ob der Sender bei ihr vielleicht sogar schon angefragt hat, erfahrt ihr im "Newsflash".

Senna
WENN
Senna