Lange dauert es nicht mehr, bis Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) zum zweiten Mal Eltern werden. Der Geburtstermin in diesem Monat wurde bereits bestätigt und auch im Mutterschutz befindet sich die werdende Zweifachmama bereits. Nun scheint es allerdings als könne ein royales Familienmitglied nicht bei der Geburt dabei sein. Prinz Harry (30) ist nämlich anderweitig beschäftigt.

Herzogin Kate und Prinz Harry
WENN
Herzogin Kate und Prinz Harry

Vor einiger Zeit wurde bereits verkündet, dass Prinz Harry den gesamten April in Australien verbringen würde. Grund dafür ist ein Einsatz mit der Australian Defense Force. Am Ostermontag ist der jüngere Bruder von Bald-Zweifachpapa William in Down Under angekommen, wo er nun für vier Wochen verweilen wird - mitten in dem Monat, in dem Neffe Nummer 2 oder Nichte Nummer 1 zur Welt kommen soll. Kate und William werden es Harry aber sicherlich nicht ankreiden, immerhin agiert dieser im Dienste ihrer Majestät - und vielleicht geduldet sich der kleine Nachwuchs ja auch noch etwas länger in Mamas Bauch...

Prinz Harry
WENN.com
Prinz Harry

Wie gut ihr Prinz Harry kennt, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden:

Prinz Harry
Chris Jackson/ Getty Images
Prinz Harry