Herzogin Kate (33) soll noch in diesem Monat Baby Nummer 2 auf die Welt bringen und gönnt sich jetzt, so kurz davor, die Ruhe, die sie braucht. Die werdende Mama will sich einfach nur noch entspannen und hat sich deshalb ins Haus ihrer Eltern in Bucklebury zurückgezogen.

Herzogin Kate und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Aus diesem Grund existieren momentan auch keine Fotos der Herzogin - sie genießt die Zeit fernab des Großstadttrubels. Auch bei ihrem ersten Kind, Prinz George (1), zog sie es schon vor, es sich bei Mama und Papa gut gehen zu lassen. "Kate war ein paar Tage in der Woche hier. Es hat sie niemand gesehen. Sie ist einfach im Haus geblieben und hat sich ausgeruht", so ein Insider gegenüber People. Besonders die Abgeschiedenheit liebt Kate am Domizil ihrer Eltern. Auch Prinz William (32) weiß diese Vorteile mittlerweile zu schätzen. "Man sieht die beiden öfter durch die Felder wandern. Aber momentan wagt sich Kate nicht wirklich vor die Tür. Sie lässt sich nur von ihren Eltern verwöhnen und genießt die ungestörte Privatsphäre."

Splash News

Denn in London bekommt Kate die eher nicht. Bilder von ihr sind immer sehr gefragt - derzeit aber umso mehr. Jeder möchte sie noch einmal schwanger vor der Linse haben. Passieren wird das aber wohl nicht mehr, denn bis zur Geburt wird sich Kate, Insidern zufolge, bedeckt halten.

Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William