Ihre großen Brüste gehören der Vergangenheit an: Kader Loth (42) hat sich von ihren beiden Markenzeichen getrennt und ist mit ihrem neuen Erscheinungsbild mehr als zufrieden. Gesehen hat man das deutsche Starlet bislang noch nicht, aber auf Facebook hat sich Kader jetzt zumindest mit ihren alten Dessous gezeigt und ihrer Erleichterung über das neue Körpergefühl freien Lauf gelassen.

Kader Loth
Facebook/Kader Loth
Kader Loth

"In die Tonne mit den XL Büstenhaltern. Gehe heute zum ersten Mal Körbchengröße 75 C BHs kaufen. Was für eine Erleichterung und Freude!!! Sorry, meine Herren!!!", schreibt Kader unter den Schnappschuss, der sie mit allerhand bunter, aber vor allem riesiger Lingerie zeigt. Doch nicht nur die jetzt zu üppig gewordenen BHs erregen die Aufmerksamkeit des Betrachters, sondern auch ihr geschrumpftes Dekolleté, an dem noch immer Rückstände der Operation zu sehen sind. Ein dickes Pflaster ist zu sehen und rote Stellen zeugen von der Belastung, die Kader auf sich nehmen musste. Gelohnt hat es sich für die Brünette aber auf jeden Fall - und sicher wird Kader auch mit weniger Busen den Mann fürs Leben finden.

Kader Loth
AEDT/WENN.com
Kader Loth
Kader Loth
Facebook/Kader Loth
Kader Loth