Alle Welt wartet darauf, dass Prinz William (32) und Herzogin Kate (33) ihr zweites Baby im Arm halten können. Die kürzlich bereits gemeldeten Wehen scheinen zwar ein Fehlalarm gewesen zu sein, dennoch steht die Geburt kurz bevor. Und deshalb werden nun die letzten Vorbereitungen getroffen. Im Fall von Prinz William heißt das: shoppen gehen.

Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
WENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George

Denn wie schon beim süßen Prinz George (1) werden sich die glücklichen Eltern auch mit ihrem zweiten Kind beim Verlassen der Klinik der Öffentlichkeit präsentieren und da wollen Mama und Papa natürlich schick aussehen. Wahrscheinlich genau deswegen begab sich der werdende Vater nun zum Einkaufen in das Kaufhaus "Peter Jones" in London, um sich einzukleiden. Wie Us Weekly von einem Zeugen erfuhr, wirkte der Royal sehr entspannt und hatte seinen Personal Shopper im Schlepptau. Er sei sehr nett zum Personal gewesen, habe sich aber vor allem viel Zeit in der Umkleide gegönnt, während ihm sein Personal Shopper jede Menge Klamotten gereicht habe - und zwar ausschließlich in Blau. Am Ende gekauft hat Prinz William diverse blaue Jeanshosen und Hemden. So ausgerüstet steht der Ankunft von Baby Nummer zwei sicher nichts mehr im Weg.

Herzogin Kate
KP / NW / Splash News
Herzogin Kate

Wie gut ihr den Royal kennt, könnt ihr jetzt noch in unserem Quiz testen!

Herzogin Kate und Prinz William
WENN
Herzogin Kate und Prinz William