Auf diese Bilder wartete die Weltpresse den ganzen Tag über. Und vor wenigen Minuten war es dann endlich so weit: Herzogin Kate (33) und ihr Mann Prinz William (32) zeigten sich mit ihrem kleinen Töchterchen den wartenden Fotografen und Kamerateams vor dem St. Mary's Hospital in London.

Kate bezauberte in einem sehr ungewöhnlichen Look und zog in dem hellen Blümchenkleid alle Blicke auf sich. Allerdings blieb für Fotos nur wenig Zeit, denn nach der kurzen Präsentation sowie einigen netten Blicken und Grüßen an das Volk, eilten Kate und William wieder ins Innere der Klinik - nur um dann nach wenigen Minuten mit ihrem gut eingepackten Nachwuchs wieder vor die Presse zu treten, allerdings nicht für Autogramme oder Interviews, sondern um im Auto schnell wieder ins gemütliche Zuhause zu fahren.

Anders als bei der Geburt von Prinz George (1), machten sich William und Kate dieses Mal nämlich rar. Die beiden huschten in ihr Auto und fuhren ohne jeglichen Kommentar davon. Vor knapp zwei Jahren ließen sie sich Zeit, beantworteten Fragen und nahmen Glückwünsche entgegen. Heute ging alles ganz schnell! Ob es an Kates Zustand lag? Schließlich soll die kleine Prinzessin auf natürlichem Wege zur Welt gekommen sein und Kate hat sicherlich noch mit den Strapazen der Geburt zu kämpfen. Jetzt sehnt sie sich wohl nur noch einem: Ganz viel Ruhe!

Herzogin Kate, Prinz William, Prinz George und Prinzessin CharlotteJohn Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William, Prinz George und Prinzessin Charlotte
Herzogin KateGetty Images
Herzogin Kate
Herzogin Kate und Prinz WilliamJohn Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de