So mancher treue "The View"-Zuschauer wunderte sich am Dienstag sicher, warum eine der beliebten Moderatorinnen fehlte. Doch Whoopi Goldberg (59) hat einen triftigen und sehr traurigen Grund, der TV-Sendung fernzubleiben. Sie befindet sich gerade in ihrer Heimat, wo sie von ihrem geliebten Bruder Clyde K. Johnson Abschied nehmen musste. Dieser war am Montag plötzlich verstorben!

Whoopi Goldberg
WENN
Whoopi Goldberg

Wie RadarOnline.com berichtet, erlitt Clyde ein Hirnaneurysma, das zu seinem Tod führte. Sobald Whoopi Goldberg die tragische Nachricht erhielt, ließ sie natürlich alles stehen und liegen, um zu ihrem Bruder zu reisen und an seiner Seite zu sein. Innerhalb von fünf Jahren verlor die Entertainerin damit schon das zweite geliebte Familienmitglied. Erst 2010 verstarb nämlich die Mutter der 59-Jährigen - ein schwerer Schlag für Whoopi, der sie aber gleichzeitig sehr eng mit ihrem älteren Bruder zusammenschweißte. Ihre Beziehung war so eng, dass Clyde seine berühmte Schwester häufig zu Jobs und an Filmsets begleitete. Nun muss Whoopi, die außerdem Ende 2014 um ihren guten Freund und ihren Entdecker, Hollywood-Genie Mike Nichols (✝83), trauerte, den Verlust ihres Bruders verkraften.

Whoopi Goldberg
Fortunata/Splash News
Whoopi Goldberg
Whoopi Goldberg und Mike Nichols
Getty Images
Whoopi Goldberg und Mike Nichols