Kim Kardashian (34) darf sich endlich über ihre zweite Schwangerschaft freuen. Lange haben sie und ihr Gatte, Kanye West (37), vergeblich versucht, ein Geschwisterchen für die kleine Nori (1) zu zeugen. Nun hat es letztendlich geklappt, doch darf sich das Ehepaar jetzt etwa über Babys im Doppelpack freuen?

Kim Kardashian und North West
WENN
Kim Kardashian und North West

Dies jedenfalls bestätigt nun eine Quelle gegenüber New York Daily News. Genauer gesagt lässt der Insider Folgendes verlauten: "Kim hat nur einer Handvoll Leuten erzählt, dass sie eine In-vitro-Fertilisation hatte, und dass dabei zwei Eier befruchtet wurden. Sie will aber abwarten, ob sie beide 'ansetzen', bevor sie mit der Nachricht an die Öffentlichkeit geht." Deshalb müsse sich Kim nun noch ein wenig gedulden, erst wenn ihr der Doktor das Okay gegeben hat, dass alles gut gegangen ist, wolle sie die tollen News verkünden. Noch soll das Ganze allerdings unklar sein.

Kim Kardashian
Larry Busacca / Getty Images
Kim Kardashian

Angeblich sollen zum jetzigen Zeitpunkt nur Kims Mum Kris Jenner (59), natürlich Kanye und ihre Schwestern von der möglichen Zwillingsschwangerschaft unterrichtet worden sein. Wenn an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran sein sollte, kann man sich nur wünschen, dass die schöne 34-Jährige schon Ende des Jahres als stolze Dreifachmama durchs Leben läuft!

Kim Kardashian und Kanye West
Larry Busacca / Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West