Viele kennen den Schauspieler Jake Lloyd aus seiner Rolle des Anakin Skywalker bei Star Wars. Über die private Seite des 26-Jährigen war lange nichts bekannt – bis jetzt. Wie seine Mutter Lisa Riley nun gegenüber der Presse verriet, leidet Jake an Schizophrenie. Allerdings setzte er kürzlich selbst seine Medikamente ab und attackierte nun seine Mutter.

Jake Lloyd
PR Photos
Jake Lloyd

Der Vorfall, den die Polizei in Indianapolis aufnahm, ereignete sich bereits im März. Während des Verhörs mit den Beamten erklärte Lisa, dass ihr Sohn an Schizophrenie leide und seine Medikamente abgesetzt habe, wie TMZ nun berichtet. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, wollte sich Jake Zutritt zum Haus seiner Mutter verschaffen. Als diese ihn nicht hineinließ, trampelte er sie nieder, sodass Lisa Blutergüsse am Arm davontrug. Der Schauspieler konnte jedoch nicht festgenommen werden, da er schon verschwunden war, als die Polizei eintraf.

Jake Lloyd
Joseph Marzullo/Wenn.com
Jake Lloyd

Ihr seid große Fans von Star Wars? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem schnellen Quiz:

Actionpress/ZUMA PRESS, INC