Die heiße Phase in den Fitness-Studios beginnt schon lange vor dem Sommer und zieht Massen an Sport-Junkies und die, die es noch werden wollen, magisch an. Um den perfekten Beach-Body zu bekommen, trainieren sie täglich stundenlang. Allen voran die Promis, die ihre Körper vor der Strand-Saison noch intensiv einer sportlichen Politur unterziehen. Doch nicht so der beliebte TV-Star Guido Maria Kretschmer (50). Im Interview erzählte er, wie es im Sommer um seinen Body steht.

Melanie Müller und Guido Maria Kretschmer
Screenshot VOX
Melanie Müller und Guido Maria Kretschmer

Der Designer hat im Sommer wohl besonders viel Appetit und futtert sich lieber ein paar Pfunde mehr an. "Ich bin immer schlanker in der Phase, in der ich es eigentlich nicht brauche. Ich könnte im Winter bauchfrei rumlaufen, und im Sommer werde ich breiter." erzählte der 50-Jährige gegenüber Closer. Wenn es draußen warm sei, schmecke ihm das Essen einfach besser, begründete der beliebte Fernsehjuror von "Shopping Queen" seine sommerliche Veränderung. Aber auch das Gewicht der Models bei seinen Modeschauen ist für ihn ein großes Thema: "Ich passe schon sehr darauf auf, dass meine Models erwachsen sind - und nicht zu dürr", betonte der zungenfertige Guido. Und am liebsten würde er gerne mal so manchem Model fünf Kilo abgeben.

Guido Maria Kretschmer
Rick Sonnemann/WENN.com
Guido Maria Kretschmer
Guido Maria Kretschmer
Schultz-Coulon/WENN.com
Guido Maria Kretschmer