Erst vor Kurzem erklärte Nadine Hildegard, dass sie ab sofort in ihrem neuen Leben auf Mallorca von den Kameras begleitet wird. In der Sendung Goodbye Deutschland können sie die Zuschauer bald verfolgen. Für die einstige Freundin von Jens Büchner (45) zwar keine gänzlich neue Situation, dennoch ändert sich bei diesem Projekt einiges, wie sie gegenüber Promiflash erklärt.

Nadine Hildegard
Facebook / Nadine Hildegard
Nadine Hildegard

Schon am 21. und 28. Juli können sich die Zuschauer Nadines neues Mallorca-Leben anschauen. Für die Auswanderin waren die Dreharbeiten natürlich aufregend, aber auch sehr intim. "Ich habe schon mal meine Beziehungsprobleme im TV geklärt. Das ist natürlich schon etwas sehr Privates. Trotzdem war dieser Dreh für mich irgendwie persönlicher. Bei der folgenden Sendung geht es jetzt nicht mehr nur um meine Beziehung, sondern auch darum, wer oder wie ich eigentlich bin. Die Zuschauer lernen mich etwas besser kennen", verrät Nadine im Gespräch mit Promiflash.

Jens Büchner und Nadine Hildegard
Facebook/Nadine Hildegard
Jens Büchner und Nadine Hildegard

Das hört sich doch schon ziemlich spannend an. Man darf sich also auf viele private Einblicke freuen. Und wer weiß - vielleicht taucht ja auch ein alter Bekannter in den Folgen wieder auf.

Nadine Hildegard
Facebook / Nadine Hildegard
Nadine Hildegard