Mit gerade einmal 22 beziehungsweise 23 Jahren sind Sarah und Pietro erstmals Eltern geworden und merken bereits, dass man dabei durchaus auf so einiges verzichten muss. Wie beide den manchmal anstrengenden Alltag mit ihrem Alessio dennoch meistern, haben sie Promiflash verraten.

Alessio Lombardi und Sarah Engels
Facebook / Pietro Lombardi
Alessio Lombardi und Sarah Engels

"Es ist schon so, dass man sich in den ersten Tagen bei den meisten Sachen unsicher fühlt. Aber wenn man dann auf einmal Eltern ist, macht man vieles auch aus dem Instinkt heraus. Auch wenn dann manches nicht 100-prozentig richtig ist, geht man da eigentlich nach seinem Gefühl", so Sarah (22) ganz entspannt im Promiflash-Interview. Außerdem hat sie ja immer noch Pietro (23) an ihrer Seite, der auch schon ordentlich mit anpackt: "Ich habe auch schon Windeln gewechselt, das gehört ja dazu! Ich mache alles: Ich gebe die Flasche, wechsel die Windel, Bäuerchen, ziehe ihn an und aus. Sarah macht 70 Prozent, ich mache 30 Prozent."

Sarah und Pietro Lombardi
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi

Kein Wunder also, dass Sarah da so gelassen ist. Denn selbst wenn er wie kürzlich zu einem Auftritt fährt, sie wäre nicht alleine: "Meine Mama ist auch oft da. Sie würde helfen, wenn ich Hilfe bräuchte." Aber eben nur wenn - die frischgebackenen Eltern verzichten nämlich lieber darauf, wie Pietro noch einmal deutlich macht: "Eigentlich machen wir alles alleine."

Sarah Engels
Sarah Engels/Facebook
Sarah Engels

Hier seht ihr, wie süß die beiden den Babyalltag meistern: