Im Kampf um das Herz von Alisa wird es momentan immer hitziger. Alle wollen eine ruhige Minute mit der Bachelorette verbringen, um sie richtig kennenzulernen. Einer, der von Anfang an die Gelegenheit beim Schopf ergriffen hat, ist Mario. Der wurde jetzt mit einem ersten Einzeldate belohnt. Die anderen Jungs verstehen das gar nicht. Sie können den sportlichen Typen gar nicht ausstehen, ganz im Gegensatz zu Alisa.

RTL / Stefan Gregorowius

Als der Name zum Einzeldate in der jüngsten Folge fiel, regten sich einige Rosenkavaliere so richtig auf. Alex zum Beispiel versteht sich mit Alisa super, doch in diesem einen Punkt kann er ihren Geschmack gar nicht nachvollziehen: "Es gibt einen, dem ich es nicht gönnen würde: Mario. Ich mag seine Art und Weise nicht. Mir reicht es mittlerweile schon, wenn ich nur seine Stimmer höre." Doch Alisa ist hin und weg von dem Dunkelhaarigen. Beim Einzeldate gibt er ihr Halt und fängt sie auf, wenn sie nicht mehr weiter kann. Am Strand verzaubert er sie mit seinem makellosen Körper: "Ich finde es sehr schön, wenn jemand einen Körper hat wie Mario. Ich mag es schon ihn anzuschauen."

RTL/Stefan Gregorowius

Hat der einstige Sportstudent die Lehrerin damit schon in der Tasche? Für eine rote Blume hat es auch in dieser Nacht der Rosen für Mario wieder gereicht. Alex weiß dazu nur: "Meine Emotionen haben nicht wirklich Purzelbäume geschlagen, als Mario die Rose bekommen hat." Aber Alex muss sich nicht ärgern, auch er ist immerhin eine Runde weiter.

RTL/ Stefan Gregorowius

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.