Bei Kate Moss (41) scheint es momentan wirklich nicht optimal zu laufen. Erst machen Gerüchte die Runde, dass ihre Ehe am Ende ist. Dann wird bekannt, dass ihr Noch-Mann Jamie Hince (46) tatsächlich nur noch auf die Scheidungspapiere wartet. Und jetzt ist auch noch eine ihrer Mädels-Freundschaften zerbrochen.

Kate Moss
Brett/James/ Splash News
Kate Moss

Da herrscht ganz schön dicke Luft! Laut The Sun hat Kate Moss ihrer Model-Freundin Cara Delevingne (22) die Freundschaft gekündigt. Und wer oder was ist Schuld? Keine Geringere als Naomi Campbell (45)! Cara soll sich im März auf der Paris Fashion Week mit Naomi angelegt haben, sogar zu Handgreiflichkeiten sei es dabei gekommen. Angeblich ist Kate von diesem Streit noch immer so genervt, dass sie einfach den Kontakt zu Cara abgebrochen habe. "Es ist sehr schade und vielleicht nicht von Dauer, aber sie sind gerade definitiv nicht befreundet. Kate war enttäuscht von Caras Konflikt mit Naomi und hätte mehr Respekt von ihr erwartet", so ein Insider.

Naomi Campbell
PNP/WENN.com
Naomi Campbell

Doch das ist nicht der einzige Grund für das Aus der Freundschaft. Kate sei außerdem sauer, dass Cara die gemeinsame Agentur "Storm" verlassen hat. Der Informant weiß: "Kate findet das illoyal. Sie hält Cara mittlerweile für ziemlich arrogant."

Kate Moss
Getty Images/Chris Jackson
Kate Moss